LUX - AYURVEDA

Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück. (Buddha)

YOGA

Der Begriff Yoga entstammt aus dem Sanskrit und kann übersetzt werden mit "zusammenbinden". Sie lehrt den Menschen als Einheit, die eingebunden ist, in das gesamte Universum mit allen seinen Lebewesen. Um dies wahrzunehmen zu können, müssen der Körper, der Geist und die Seele eine Einheit bilden. Dabei kann der Schwerpunkt mehr auf der Schulung der geistigen Konzentrationsfähigkeit oder mehr auf der körperlichen Übung unter Verwendung von verschiedenen Positionen und Atemübungen liegen. Ziel ist es eine tiefe innere Ausgeglichenheit zu erlangen. Die meditativen Übungen aktivieren den gesamten Organismus. Phasen der Tiefenentspannung wechseln mit Atem- sowie Meditationsübungen. Dies verbessert das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.
Durch die körperlichen Übungen werden die inneren Organe massiert und dadurch aktiviert. Alle Energiekanäle werden geöffnet, die Wirbelsäule wird beweglicher so dass Blockaden, die die Organe beeinflussen, verschwinden.  Tägliche Übungen führen zu einem wohlgeformten Körper mit klaren geistigen Fähigkeiten. Darüber hinaus wird die Verdauung angekurbelt, so dass das Verdauungsfeuer seine ursprüngliche Kraft wiedererhält. Leber, Niere und Darm gelingt es dadurch den Stoffwechsel optimal  zu gestalten und eine Entgiftung des Körpers erreichen.

MEDITATION

Alle Formen der Meditation führen uns wieder zu unserem ursprünglichn Sein, der Stille. Durch die Stille erreichen wir die wichtigsten Aspekte des Geistes und der körperlichen Strukturen. Während der Meditation wird der Stress des Alltags abgebaut. Stresshormone werden vermindert ausgeschüttet. Dies stärkt das Immunsystem, lindert Schmerzen, Angst und Depression, Blutdruck und Blutzuckerwerte sinken. Auf der geistigen Ebene finden wir den Zugang zu unserem Innneren neu. Diese Spiritualität ändert dein ganzes Leben. Dein Leben findet nur noch im hier und jetzt statt. Diese innere Wandlung zu Stille und Frieden verändert dein ganzes Denken, Fühlen und Handeln. Die erreichte Leichtigkeit mich sich selbst entspricht dem Rhytmus der Natur. Man erkennt, dass alles Sein ein Anfang und ein Ende hat. Das eigene Ego verliert an Bedeutung, wenn bewusst Ruhe und Frieden der Weg wird. Dein erwachter Geist weist dir den Weg.

AKTUELLE KURSE

Zeitbedarf:  ca 70min

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

9.30 Uhr
voll

-

19.30 Uhr

18.30 Uhr
2 Plätze frei

17.30 Uhr
voll

10.00 Uhr
5 Plätze frei

18.00 Uhr
voll

18.00 Uhr
voll





 10er Karte    90.-€